Elementary OS 0.4

Das Elementary OS freut sich einer mittlerweile größeren Beliebtheit, weil es die Welt von Windows und Mac OS irgendwie zu vereinen versucht. Es handelt sich dabei um ein aufgebohrtes Ubuntu. Ich persönlich finde zwar die Oberfläche nett, aber gerade das Dock ist eines der Dinge, die mich am Mac OS stören und die ich nicht brauche, denn im Gegensatz zu Windows verbraucht das Dock wesentlich mehr Platz. Das ist aber ein subjektives Empfinden, das schöne an Linux ist ja, jeder kann sich etwas für seinen Geschmack aussuchen. Und wenn er nichts findet, kann er immer noch seine eigene GUI entwickeln.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*