Einstieg in Linux – Linux verstehen und einsetzen

einstieginlinuxFür die meisten beginnt der Einstieg in Linux mit der Installation einer Distribution und damit in die Welt einer GUI (Graphics User Interface), wie KDE, Gnome, usw. Tatsächlich sollte der eigentliche Einstieg in Linux, wie in diesem Buch, in der Shell beginnen. Dort wo Linux/Unix zu Hause ist.

Ich selbst bin Server Administrator für Windows Systeme und habe mich dazu entschlossen nun auch wieder einen Blick auf die Linux-Welt zu werfen, die sich doch seit meinem letzten Kontakt, ordentlich weiterentwickelt hat.

Das Buch selbst erklärt erst mal alle wichtigen Befehle, die man für den Umgang mit Linux und der Shell benötigt. Darüber hinaus werden auch Prozesse, wie der Bootvorgang ins Detail beschrieben. Dinge über die ich mir zugegeben, bisher keine Gedanken gemacht habe. Themen wie Partitionierung, Prozesse, sortieren, Installation, etc. werden ebenfalls sehr gut erklärt. Manche Ding werden sehr ins Detail beschrieben, andere auch mal etwas zu wenig. Toll finde ich auch den größer geratenen Abschnitt zur Shell Programmierung, ebenso den sehr wichtigen Netzwerk Teil, uvm.

Insgesamt ist dieses Buch ein wirklich gelungenes Werk mit über 400 Seiten an Informationen. Damit ist es auch noch ein Buch, das man gut durcharbeiten kann, ohne deprimiert zu werden. Umfassende dicke Werke sind meiner Meinung nach für den Einstieg nicht gut geeignet (außerdem schlecht unterwegs zu lesen), man hat so das Gefühl man müsse einen ganzen Berg abtragen, ehe man den Griller aufstellen kann. Des weiteren ist noch eine DVD im Gebäck, damit gleich gestartet werden kann. Übrigens auch der Raspberry Pi wird kurz angeschnitten. Als eine allgemein weiterführende Literatur, wird gerne Linux – Das umfassende Handbuch, auch Der Kofler (benannt nach dem Autor Michael Kofler) empfohlen. In dem Fall handelt es sich aber um einen Wälzer, mit über 1400 Seiten kein Leichtgewicht.

Ich mag dieses Buch, es hat mich wieder zurück in die Linux-Welt gebracht und dass mit einer Begeisterung, die ich bis dato nicht hatte. Seitdem habe ich wieder eine Linux Workstation, ein Linux Notebook und Linux Server als Virtual-Machines. Danke!

Autor: Steffen Wendzel und Johannes Plötner
Verlag: Reihnwerk Verlag
Preis: 24,90 € DE/ 25,60 € AT
ISBN: 978-3-8362-4238-7
Link zum Buch des Verlags

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*