Whois…

Der Befehl whois, ist ein Protokoll, mit dem man die Eigentümer von IP-Adressen als auch Internetdomains abfragen kann. Unter Linux ist es bei vielen Distributionen vorinstalliert unter Windows leider nicht. Genau genommen gibt es whois für Windows nur von Sysinternals das von Microsoft schon vor einiger Zeit aufgekauft wurde. Das Programm kann HIER von technet heruntergeladen werden.

Ich habe mir die whois.exe in das System32 Verzeichnis kopiert (c:\windows\system32\) und kann somit den Befehl ohne Pfadangabe aus der Command Prompt (CMD) starten.

Zum Beispiel:
whois gweep.at

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*