Ubuntu Server 16.04 LTS – Das umfassende Handbuch

Ubuntu ist die Distribution, die mich immer wieder zu Linux zurückführt. Der Grund ist vor allem die alte Gewohnheit, da ich Ubuntu schon vor mehr als 10 Jahren benutzt hatte und damit zufrieden war. Aber ich will nicht zu sehr ins Detail gehen.

Das Buch beginnt mit einem Thema, das ich wirklich gut finde, mit der Ethik eines Administrators. Ich hatte schon Kollegen, die es mit der System-Administrator Ethik nicht so genau nahmen. Daher finde ich es gut das dieses Thema gleich zu Beginn des Buches behandelt wird.

Die Autoren haben hier wirklich gute Arbeit geleistet, der Text liest sich gut, die Inhalte sind ebenfalls sehr gut umgesetzt. Natürlich wünscht man sich zu dem einen oder anderen Thema etwas mehr Inhalt, allerdings muss man bedenken, dass es kein Buch ist, bei dem es z. B. rein um das Thema MySQL etc. geht, obwohl MySQL in diesem Buch zu den größten Kapitel gehört.

Behandelt werden Grundlagen wie z. B. die Installation, Planung vom Netzwerk Infrastruktur mit OpenLDAP und CUPS, Open SSH, Telnet, Open VPN, verschiedene Mailserver, Webserver, Loadbalancing, Datenbanken, Datensicherung, Monitoring und Logfiles, DNS, DHCP, Proxys, Routing, bis hin zu Lösungen wie ownCloud, u.v.m.

Ich habe mich z. B. erst vor Kurzem dem Thema ownCloud angenommen. Die Installation ist mit ein paar Seiten beschrieben, war auch sehr schnell umgesetzt und einsatzbereit. Natürlich hätte man das Thema auch weiter ausführen können, ist allerdings auch nicht das Hauptthema des Buches.

Mit diesem Buch lassen sich ganze Netzwerklösungen umsetzen und realisieren. Ein guter Einstieg für werdende System Administratoren im Linux Umfeld und ein gutes Nachschlagewerk für fortgeschrittene Benutzer. Dem alt gebackenen Linux-SysAdmin kann man damit (so glaube ich) nicht sonderlich begeistern, dieser kauft sich dann das Fachbuch zu einem bestimmten Thema, zum Beispiel Clustering, etc.

Ich bin von diesem Buch begeistert. Ich hatte noch nicht viele Linuxserver Bücher, das ist bisher das Beste von allen gewesen. Gut finde ich auch das man sich die Konfigurationsdateien zum Buch herunterladen kann. Ist nicht ganz unwichtig und spart Zeit.

Autor: Daniel van Soest und Charly Kühnast
Verlag: Rheinwerk
Preis: 49,90 € (DE) / 51,30 € (AT)
ISBN: 978-3-8362-4260-8

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*