Ablauf der Beiträge

Ich habe, als ich begonnen habe ein Buch zu Hand zu nehmen und darin zu lesen, mir gedacht ich könnte die Beiträge vom Ablauf in einer gewissen Reihenfolge veröffentlichen. Das würde natürlich gehen, wenn ich vorher alle Bücher lese, mir Notizen dazu mache und am Ende aus allem eine Zusammenfassung bringe.

Dann aber würde es wirklich lange dauern, bis die Beiträge kommen, meine Entwicklung bei diesem Projekt wäre nicht zu sehen, und wenn ich diese auch noch einfließen lassen würde, könnte ich am Ende auch schon mein eigenes Buch über die Porträtfotografie schreiben. Zugegeben, das klingt irgendwie verlockend, aber es würde vermutlich nie fertig werden. Aber man soll ja niemals nie sagen, doch erst mal muss ich selbst Erfahrung sammeln.

Gut, Erfahrung habe ich natürlich schon. Ich habe schon viele Porträts gemacht, Hochzeiten, Feiern, meine Kinder, Shootings im Studio, etc. Aber ich habe auch nicht alles Gelernte angewandt, vieles dabei vergessen und nicht die bewusste Qualität erreicht, die ich erreichen möchte und auch sicher könnte. Deshalb auch dieses Projekt.

Es wird also keine bedingte Reihenfolge geben, ich werde vermutlich auch meine Meinung ändern, und ob ich am Ende alle Themen angesprochen habe, ist auch unklar. Ich will das nur an dieser Stelle festhalten, damit mich keiner an meinen Worten festmacht. Das Projekt ist ein Lernprozess (wie die ganze Fotografie, wenn man es genau nimmt), da kann sich viel ändern. Du kannst an meinen Erfolgen und Misserfolgen hier auf meinem Blog teilhaben.

Danke für Dein Verständnis.