Tektro Vela – Merida Speeder 300D Bremsbeläge

Ich habe auf meinem Merida Speeder 300D (2015) von Tektro die Vela Hydraulik Scheibenbremsen (laut Support werden diese auch HD-T290 genannt). Nach schon ca. 600km hatte ich das Problem, das die Bremsbeläge nicht mehr richtig bremsten und somit wollte ich die Bremsbeläge wechseln. Ich habe beim Support nachgefragt und folgen Auflistung der Pads bekommen:

Tektro Vela Bremsbeläge:

Pad/Produkt Bezeichnung Material Farbe
P20.11 Metal Keramik, hohe Bremsleistung Rot
E10.11 Organisch, leise Grün
A10.11 Tektro Standard Metal Black

Bei mir waren übrigens grüne Bremsbeläge montiert, was mich an die grünen Bremsbeläge von meinem ersten Mountainbike mit Schreibenbremsen erinnerten. Die bremsen zwar an sich gut, rutschen aber gerne mal durch, wenn sie zu heiß werden. Ich habe mir nun die roten Bremsbeläge verbaut und die ausgebauten mit Schleifpapier auf einer geraden Fläche abgeschliffen, bis sie wieder hell waren. So heben ich sie nun auf für die hinteren Bremsen. Die nutze ich zwar, aber nur zum Stabilisieren. Ich bremse mit dem Stadtrad in etwa 80-20/70-30%. Also mehr mit der vorderen Bremse als mit der hinteren.