Festplatte im NAS defekt

Es kommt doch hin und wieder vor, das Mal eine Festplatte defekt wird. In meinem Fall ist das glaube ich die vierte oder fünfte Festplatte seit 1996. Ich nutze schon seit Jahren, vorwiegend Seagate Platten.

Aktuell ist mir eine Seagate Barracuda ST3000DM001 defekt geworden. Smart-Info hat mehrere Fehler gemeldet. Die Festplatte hat 893 Tagen und 15 Stunden Laufzeit. Gut, das die NAS im Raid läuft und ich brav Backups mache und natürlich Platten im Backup habe.

Also denkt dran, Raid und Backup sind bei Daten nicht unwichtig. Sowohl bei einer NAS als auch bei der Workstation. Meine Fotos auf meiner Workstation liegen auf Raid1 und natürlich werden die Daten ebenso brav gesichert.