Was für eine kranke Gesellschaft

Eine 18 jährige, junge Dame wurde von 15 Männern vergewaltigt (Bericht von der Krone HIER). Ich kann meinen Unmut nicht in Worte fassen. Zum Ersten finde ich die Strafgesetzte hinsichtlich Vergewaltigungen und Kinder Misshandlungen viel zu niedrig. Mit den paar Jahren ist niemand wirklich gestraft, während die Opfer oft ein Leben lang ein Trauma davontragen. Meiner Meinung nach helfen hier nur Folter und Haftstrafen von mindestens 20 Jahren. Es ist wohl offensichtlich das ich dafür absolut kein Verständnis habe. Und es hat nichts mit Rassismus zu tun, den das sollte jedem Wiederfahren egal woher kommt, welcher Mentalität, welcher Hautfarbe und worin man Menschen noch unterscheiden will. Das einzige was zählt ist das, was eine Person tut.

Es muss langsam Schluss sein mit diesem primitiven Verhalten. Sorgt für faire Gesetze, denn niemand sieht ewig zu wie die Organe des Staats versagen.