Trojaner Emotet breitet sich aus …

Achtet bei den Mails sehr genau darauf, was Ihr aufmacht, von wem sie kommen und ob das, was ihr bekommt überhaupt im Bereich des Möglichen liegt. Sprich, was kryptisch ist, leider nicht aufmachen oder ggf. vorher Rückfragen, ob die Datei wirklich von der entsprechenden Person ist.

HIER geht es zum Bericht von heise.de, und HIER von BSI (DE).