Die Rückkehr der Glasflaschen?

Nachtrag 2019-03-15: Zum Thema Umweltverschmutzung.

Endlich bewegt sich wieder ein wenig. Plastik reduzieren, einer der Schlagwortthemen aktuell nach den ganzen Dieselskandalen. Trotzdem geht es noch immer viel zu langsam, haben wir wirklich so viel Zeit? Ich persönlich bin auch der Meinung das eine Geburtenregelung in die Welt gesetzt gehört. Damit reduzieren wir sowohl Müll als auch das Problem mit Treibhausgasen durch Lebensmittel und weitere Rodungen von Waldflächen. Mit einer Reduktion würde sich auch der Planet unter umständen wieder fangen, sofern wir weiterhin viel daran setzen die Probleme der Umwelt in den Griff zu bekommen. Und ganz wichtig, Lebensqualität und Lebensraum vor Wirtschaft und Geld stellen.

Krone.at Berichtet HIER über die geplante Rückkehr der Glasflaschen Milch. Das gab es schon in meiner Kindkeit, ebenso Coca Cola in Flaschen. Hat definitiv besser geschmeckt.