Shell-Programmierung – Das umfassende Handbuch

Vor drei Jahren (2016) erschien die 5. Auflage dieses Buches, dieses Jahr (2019) die 6. Auflage. Auch die Shell verändert sich, wird Updates unterzogen und einige Befehle haben sich in der Linux Welt verändert und wurden durch neuere abgelöst.
Ich bin vom Beruf System Engineer, Linux ist nun ein Hauptbestandteil meines Jobs geworden und somit sind Shell-Scripte nun auch öfter von Nöten.

Dieses Buch liefert alles Nötige um Shell-Scripte zu erstellen, wie man umfassende Shell-Programmierung mit Schleifen, Variablen, usw. umsetzt. Es wird auch die verschiedenen Shell eingegangen, wenn auch die bash die wohl gängigste Shell ist.

Für mich dient es nicht nur als Lehrbuch, sondern auch als Nachschlagewerk. Was Ihr alles im Buch findet, könnt Ihr dem Inhaltsverzeichnis entnehmen (auf Amazon, beim Bild links, Blick ins Buch), die Leseprobe gibt es HIER.

Mein Fazit: Wie schon bei der letzten Ausgabe von Shell Programmierung – Das umfassende Handbuch, eine klare Empfehlung. Das Buch richtet sich an Einsteiger als auch fortgeschrittenen Shell-User/Admins. Der Kauf lohnt sich. Ob man bei jeder Auflage dabei sein muss, kann man Pauschal nicht sagen, es hängt davon ab, wie viel sich ändert. Hier lohnt es sich die Entwicklung von Linux, im Auge zu behalten.
Ich habe mich übrigens für die eBook Version entschieden, da ich das Buch immer auf meinem privaten Notebook dabei haben möchte. So kann ich auf das Wissen sowohl privat als auch im Job, zurückgreifen.

Autoren: Stefan Kania und Jürgen Wolf
Verlag: Rheinwerk
Preis: 44,90 Euro gebunden / 39,90 Euro eBook / 49,90 Euro Bundle
ISBN: 978-3-8362-6347-4 (eBook)