Logitech Unify – zwei von vier Lücken gefixed

Zwei von vier Sicherheitslücken wurden von Logitech für Unify und der Gaming Sparte Lightspeed gefixed. Die anderen beiden bleiben offen. Das geht aus dem Bericht von heise.de hervor und den kannst Du HIER lesen.

Unter Windows und dem Mac kann die Hardware, über die Software vom Hersteller, gepatched bzw. upgedatet werden. Unter Linux funktioniert das mit dem Programm fwupd welches ich für Ubuntu schon des Öfteren angewendet habe. Eine Anleitung dafür findest Du HIER.