PowerShell AD – Installierte Software von einem Domänen Computer auslesen

Um in einer Domäne von einem System die installierte Software auszulesen, bedarf es einem „einfachen“ PowerShell Befehl. Zu ändern ist natürlich der Computername und der Dateiname für die Dateiausgabe bzw. der Pfad.

get-wmiobject -class „Win32_Product“ -namespace „root\CIMV2“ -computername „COMPUTERNAME“ | select-object Vendor, Name, Version, InstallDate, HelpLink | Export-Csv -path c:\AUSGABEDATEI.csv -UseCulture

Getestet habe ich es ab Windows Server 2008 R2 und auf Windows 10 Clients.

Benötigt habe ich es beruflich um einen vorher und nachher Stand zu überprüfen, da die Benutzer für eine Schulung Administratorrechte benötigten.